Datenschutzhinweise

1. Allgemein

Durch die nachfolgenden Hinweise möchten wir Ihnen einen Überblick über Verarbeitungen personenbezogener Daten, die im Rahmen unserer Tätigkeiten erfolgen, sowie über Ihre Rechte als betroffene Person geben.

Diese Hinweise können sie im Rahmen Ihres Besuchs auf unserer Website jederzeit aufrufen, abspeichern und ausdrucken.

2. Verantwortlicher & Ansprechpartner

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgrundverordnung ist:

J. Kemptner Computing GmbH ,

Karlsruher Str. 94, D-68775 Ketsch

Kontakt: Geschäftsführerin, Jeanette Kemptner

E-Mail: Info@JKComputing.de

 

Wenn Sie Ihre Rechte als betroffene Person wahrnehmen möchten bzw. Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz bzw. zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen unserer Tätigkeiten haben, ist die oben genannte Verantwortliche Ihr Ansprechpartner.

3. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten und Dauer der Speicherung

Wenn wir für die Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten Ihre Einwilligung eingeholt haben, ist Art. 6 Abs. 1 a der DSGVO die Rechtsgrundlage.

Bei Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages mit der betroffenen Person erforderlich ist, bildet Art. 6 Abs. 1. b der DSGVO die Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung von Maßnahmen zur Vor- oder Nachbereitung des Vertrages erforderlich sind.

Wenn die Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung von J. KEMPTNER COMPUTING GMBH erforderlich ist, gibt Art. 6 Abs. 1 c der DSGVO die Rechtsgrundlage.

Ist die Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten zur Wahrung eines berechtigten Interesses von J. KEMPTNER COMPUTING GMBH erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person das Interesse der Firma oder eines Dritten nicht, so ist Art. 6 Abs. 1 f DSGVO die Rechtsgrundlage.

Soweit in dieser Erklärung nichts Konkreteres über die Speicherung personenbezogener Daten genannt ist, werden wir die Daten solange speichern, als wir
a) diese für die Erfüllung des genannten Zweckes notwendigerweise brauchen, oder
b) eine gesetzliche (z.B. steuerrechtliche oder handelsrechtliche) Aufbewahrungsfrist besteht.

Eine längere Speicherung ist dann möglich, wenn wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer entsprechend längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in eine darüberhinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben.

4. Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies auf freiwilliger Basis und für Verarbeitungszwecke, in die Sie entweder eingewilligt haben oder die für die Erfüllung eines Vertrags, zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen oder zur Wahrnehmung berechtigter Interessen wie z.B. Kontaktaufnahme / Kommunikation erforderlich sind.

Diese Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte übermittelt und vertraulich behandelt. Automatisierte Entscheidungsfindungen wie z.B. Profiling finden laut Art. 22 Abs. 3 DSGVO nicht statt.

 

4.2 Formulare

4.2.1 Kontakt per E-Mail oder Kontaktformular

Wir bieten Ihnen auf unserer Website die Möglichkeit, per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Verbindung zu treten. Hierbei werden die von Ihnen übermittelten Daten automatisch gespeichert.

Diese, auf freiwilliger Basis von Ihnen an uns übermittelten personenbezogenen Daten, werden zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage oder zur Kontaktaufnahme gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

4.2.2 Server-Log-Files

Ihr Browser übermittelt uns sogenannte Server-Log-Files, die vom Provider der Website gespeichert werden und folgende Daten umfassen:

  • Hostname des Rechners
  • Referrer URL
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • Betriebssystem
  • Typ / Version des Browsers

Diese Daten werden nicht mit anderen Daten zusammengeführt und lassen sich nicht eindeutig auf Ihre Person beziehen.

4.2.3 Kundendatenbank und Rechnungstellung

Beim Zustandekommen eines Kauf- oder Mietvertrags mit J. KEMPTNER COMPUTING GMBH speichern wir Ihre dafür benötigten personenbezogenen Daten in unserem Customer-Relationship-Managementsystem (CRM). Die Verarbeitung erfolgt zur Erfüllung des Vertrags und zur Rechnungsstellung. Ihre Daten werden nicht an Dritte übermittelt.

Wenn wir Ihre Kontaktdaten im Zusammenhang mit einer Angebotserstellung oder dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten und Sie dem nicht widersprochen haben, behalten wir uns vor, Ihnen regelmäßig Informationen zu J. KEMPTNER COMPUTING GMBH und unseren Produkten per E-Mail zukommen zu lassen.

5. Ihre Rechte

Als Nutzer unserer Angebote haben Sie folgende Rechte:

  • Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung (gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO). Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.
  • Recht auf Auskünfte darüber, ob und welche personenbezogenen Daten zu welchen Zwecken und aufgrund welcher Rechtsgrundlage durch uns oder im Auftrag von uns verarbeitet werden (gemäß Art. 15 DSGVO)
  • Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten (gemäß Art. 16 DSGVO)
  • Recht auf Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenene Daten (gemäß Art. 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten (gemäß Art. 18 DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit - das heißt, Ihre bei uns gespeicherten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten (gemäß Art. 20 DSGVO)
  • Recht auf Widerspruch zur Verarbeitung Ihrer Daten (gemäß Art. 21 DSGVO)
  • Recht auf Einreichung einer Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (gemäß Art. 77 DSGVO). Unter nachfolgendem Link können Sie die Website der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde erreichen. Dort können Sie Beschwerde einlegen: https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de

6. Änderungen

Die gesetzlichen, technischen und wirtschaftlichen Entwicklungen können Anpassungen dieser Datenschutzhinweise erforderlich machen.  Stand: JUNI 2018

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
PC-ASM Office XPS © JKComputing GmbH, Stand: 01–2020